Homestory in Rostock – Familienshooting bei Thorben, Henrik und seinen Eltern

Im Januar durfte ich die zwei Jungs Thorben und Henrik sowie ihre Eltern bei einer Homestory in Rostock fotografieren. Bei einer Homestory komme ich direkt zu der Familie nach Hause und lichte den Alltag ab. Somit können wir ganz ungestellte, natürliche und authentische Familienfotos und Kinderfotos aufnehmen. Die Familie hat sich für die Fotos zum Beispiel gemütlich aufs Sofa gekuschelt und gemeinsam Bücher angeschaut. Als die Jungs darauf keine Lust mehr hatten, sind sie in das Zimmer des großen Bruders gegangen, wo sie auf dem Bett Logo gespielt haben. Als der kleine Hunger einsetzte, ist Henrik an seine Kinderküche gelaufen und hat erst einmal für alle Kaffee gekocht und Eier gebraten. Sein kleiner Bruder hat ihm dabei natürlich fleißig geholfen.

Ich liebe es Familien in ihrer vertrauten Umgebung zu fotografieren und somit für das Fotoshooting ein Teil der Familieneinheit und eine Vertraute zu werden. Danke für eure Offenheit und euer Vertrauen in mich. Es war ein sehr schöner Vormittag mit euch und ich freue mich schon sehr auf das Wiedersehen im Spätsommer.

Habt auch ihr Lust, eure Familie und euch völlig ungezwungen und komplett natürlich ablichten zu lassen? Gern komme ich zu euch nach Hause und fertige eine Homestory in euren Vier Wänden an. Alternativ können wir uns natürlich auch an eurem Lieblingsplatz treffen, um dort natürliche und authentische Familienfotos aufzunehmen. So können wir das Fotoshooting in einem Park, auf einer Wiese, am Strand, am Stadthafen oder an anderen Plätzen eurer Wahl machen. Sprecht mit mir einfach eure Wünsche ab.

Hier könnt ihr direkt eine unverbindliche Terminanfrage stellen und mit mir in Kontakt treten. Ich freue mich auf euch!
Eure Familienfotografin Franzi.